Aktuell

18 Mär

 

An die Ehrenmitglieder, den Vorstand, den Gesamtrat sowie die Mitglieder und Freunde des RC Charlottenburg.

Wir sind noch da……!!!

Allerdings kann ich Euch nicht allzu viel mitteilen, da wie auch bei vielen anderen, im RCC nichts passiert. Die ganze Welt ist in dieser schlimmen Corona-Pandemie wie gelähmt. Wir haben bereits schon im Jahr 2020 keine Veranstaltungen durchführen können, ebenso haben wir auch leider keine großartigen Zusammenkünfte, geschweige denn, Sitzungen abhalten können.

Aber eine wichtige Information was den RCC betrifft, muss ich Euch doch mitteilen:

Mitte November 2020 haben wir vom Olympiapark Berlin die Mitteilung erhalten, dass unsere Miete ab dem 01.01.2021 um 75% erhöht wird. Dieses wird durch die SPAN – das ist die Sport-Platz-Anlagen-Nutzungs-Verordnung, bestimmt. Mittgeteilt und veranlasst wird das wiederum vom Land Berlin, der Senatsverwaltung für Inneres und Sport. Und dass, obwohl das Land ein Gesetz zur „Mietminderung“ erlassen hat. 75% Mieterhöhung können wir nicht bezahlen. Da müssten wir unseren Standort aufgeben aber dann? Was passiert dann mit dem RCC? Wie soll es dann weitergehen?

Ich habe daraufhin Kontakt und dann Verhandlungen mit der Verwaltung vom Olympiapark Berlin aufgenommen. Auch habe ich Kontakt mit zahlreichen Politikern aufgenommen, doch leider blieb dies bisher noch ohne Erfolg. Aber so schnell gebe ich nicht auf! In der Zwischenzeit wurde von der Verwaltung Olympiapark Berlin vorgeschlagen, wir könnten doch auch Räume aufgeben und uns somit verkleinern. So würde dann auch die Miete etwas geringer ausfallen.

WAS für eine schlaue Auskunft!!!

Da wir keine andere Möglichkeit sahen aber doch im Olympiapark bleiben wollten, sind wir letztendlich auf diesen Vorschlag eingegangen und haben dieses bereits auch schon gemacht.

Wir haben ein Teil der Räume abgegeben und zahlen somit ab dem 01.04.2021 eine geringere Miete, als sie ursprünglich sein sollte. Ich lade Euch hiermit recht herzlich ein, sofern es CORONA  zulässt, unsere zum Teil renovierten Räume anzuschauen. Diese schönen, frisch renovierten Räume haben wir einem ganz tollen Team zu verdanken. Und diese sind: Rainer, Falko, Julian, Wolfgang, Karsten und Tino. Vielen herzlichen DANK an alle! Ein großer DANK vor allem an Rainer, der so einige Tage und Wochen im RCC verbracht hat und zudem auch alles gemanagt und organisiert hat. Der Mietvertrag ist uns bis zum Jahr 2025 verlängert worden. So haben wir die Sicherheit, dass die ganze Arbeit nicht umsonst war und wir nicht doch noch vielleicht vorzeitig hätten raus gemusst.

Mir wird allerdings auch ohne diesen Ärger mit der Olympiapark Verwaltung nicht langweilig. Nicht dass ihr etwa denkt….! Meine Aufgaben zur Zeit bestehen darin, die Mitglieder an den LSB zu melden, Übungsleiterabrechnungen an den LSB zu übermitteln und ganz besonders wichtig, beim Finanzamt eine weitere Verlängerung der Gemeinnützigkeit des RCC zu beantragen. Außerdem wird der Jahresabschluss 2020 vorbereitet und es gibt auch noch div. andere Aufgaben, die ich für den Verein zu erledigen habe.

Ich möchte mich bei allen Mitgliedern des RCC bedanken, die vorbildlich den Beitrag bezahlen!

Leider nehmen wir seit längerer Zeit kaum noch Mitglieder auf, was natürlich unsere finanzielle Situation noch zusätzlich(keine Veranstaltungen, etc.) besonders schwierig macht.

Ich wünsche allen weiterhin eine gute, sportliche Zusammenarbeit, bleibt dem RCC auch weiterhin treu, sowie eine bessere Zeit und alles erdenklich Gute. Bleibt gesund!

Mit sportlichen Grüßen

RC Charlottenburg e. V. von 1883

Hein – Detlef Ewald

1. Vorsitzender/Ehrenvorsitzender

 

 Weitere Meldungen unter "News"

 

Mai 2021
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31

Willkommen auf der Webseite von Berlins ältestem Radsportverein.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.