Aktuell

15 Okt

ACHTUNG ***ACHTUNG***ACHTUNG***ACHTUNG

3. Deutsche Schulmeisterschaft MTB auf dem Tempelhofer Feld

Austragungsort der Deutschen Schulmeisterschaft 2019 war das Tempelhofer Feld. Die 246 Teilnehmer kamen aus 9 Bundesländern und 39 Schulen.

Bei dieser Meisterschaft geht es vor allem darum, Jugendliche für das Radfahren zu begeistern. Und das Radfahren an deutschen Schulen zu etablieren. Kooperationspartner sind dabei Radsportvereine vor Ort, in diesem Jahr kam die Unterstützung vom RC Charlottenburg.

Zunächst galt es, einen siebenteiligen Geschicklichkeitsparcours mit möglichst wenig Fehlern zu bewältigen, im anschließenden Rennen über Stock und Stein ging es dann um den Sieg. Die 2,1 km lange Strecke führte über Singletrails quer über etliche Sand- und Grashügel und durch einen kleinen Baumbestand. Gestartet wurde in Teams mit drei Altersklassen in 20-Sekunden-Wellen, die Zeiten wurden mit Transpondern erfasst. Ein Team (auch Jungen/ Mädchen gemischt) bestand aus fünf Starter, von denen die ersten drei gewertet wurden. Die Teilnehmer aus Bayern waren klar in der Überzahl, denn dort ist dieses Wettkampfformat regulär im Schulsport integriert, es werden Regional-und Landesentscheide ausgefahren. So kamen die siegreichen Teams auch zumeist aus Bayern.

Berlin hatte zwei Teams aufgestellt, vom Grünen Campus Malchow und von der Carl-von-Ossietzky-Schule, die sich durchaus achtbar schlugen.

Schirmherr der Meisterschaft war Cem Özdemir, der bei der Siegerehrung die Bedeutung des des Radfahrens für die Mobilität der Zukunft betonte. Peter Koch (BDR) und Klaus Markl (BDR Jugend) zollten den Leistungen der Schüler Respekt.

Organisiert hatten die Mountainbike-Schülermeisterschaft Berend Meyer (BDR), Axel Graetz (BDR, Parcoursbau), Konstantin Hentschen (BikeSportBerlin e.V.), Johannes Kowalewsky (RC Charlottenburg). Jugendtrainer Wolfgang Köhn (RC Charlottenburg) übernahm Aufgaben der Jury. Das Catering machten die Klasse 811 der Carl-von-Ossietzky-Schule. Frank Schönfeld konnte 160 Pylonen von der BSG bereitstellen. DJ Maik Maschine lieferte den professionellen Sound. Und natürlich konnte die Meisterschaft nur realisiert werden, weil viele bei der Umsetzung mithalfen, Jugendliche wie Erwachsene. Ein Dank geht auch Herrn Lutterbach von der Grün GmbH und Schoolbikers (Ulrich Fillies, Aktionfahrrad, Beirat der Radbranche).

Hier geht's zur Anmeldung

weitere aktuelle Meldungen unter "News"

 

Oktober 2019
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31

Willkommen auf der Webseite von Berlins ältestem Radsportverein.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok